Gleichstellung im Jazz #2

Strukturwandel der Jazzlandschaft?

Im zweiten Teil unseres Jazz-Talks über Gleichstellung geht es um strukturelle Gegebenheiten und die Frage, wie man langfristig in der freien Szene, aber auch auf institutioneller Ebene etwas Richtung Gleichstellung verändern kann.

10.05.2019 // 20 Uhr // Alte Mitte

Gäste:

Anette von Eichel (Union deutscher Jazzmusiker)

Ryan Carniaux (Folkwang Universität der Künste)

Raissa Mehner & Moritz Anthes (freie Szene Köln/Ruhrgebiet)

Hanna Fink (Gender@Folkwang)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s